X Zurück
Juni 13th, 2017

kreativrudel, Diplomatic Council und Microsoft veranstalten Virtual Reality Event in Köln


geschrieben von Amelie Lanser

Die Bonner Werbeagentur kreativrudel hat zusammen mit Microsoft und dem Diplomatic Council (DC) zu einem Abend rund um das Thema Augmented und Virtual Reality eingeladen. Knapp 50 Entscheider aus Wirtschaft und Industrie diskutierten mit Experten aus Kommunikation und Marketing über die neuen Trends und die Möglichkeiten, die sich für Unternehmen daraus ergeben.

Der erste Themenabend des Global Corporate Communications Forums war ein voller Erfolg. Das aus DC Mitgliedern gegründete Forum beschäftigt sich aktiv mit technischen Neuerungen und zukünftigen Kommunikationskanälen. Führungskräfte aus den Bereichen Vertrieb, Marketing und Kommunikation lernen neue Wege kennen, Erlebnisse für ihre Kunden zu schaffen und ihre Kommunikation in allen Bereichen zu stärken.

Zu den Vortragenden gehörten unter anderem Thomas Langkabel, National Technology Officer Microsoft Deutschland, sowie Hang Nguyen, Secretary General des Diplomatic Council.

„Der Markt rund um Augmented und Virtual Reality, aber auch anderen Kommunikationskanälen wird stark zunehmen und wir möchten Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützen, die Potenziale der neuen Kommunikationswege richtig zu nutzen.“, sagt Johannes Goering, Geschäftsführer von kreativrudel und Chairman des Global Corporate Communication Forums.

Thomas Gronenthal (Geschäftsführer EUROMARCOM), Johannes Goering (Geschäftsführer kreativrudel GmbH & Co. KG), Thomas Langkabel (National Technology Officer Deutschland, Microsoft), Hang Ngueyn (Secretary General des Diplomatic Council), Cornelia Patzlsperger (Strategic Partnerships Manager, G2K Group GmbH), Matthias Henrici (Manager bei Safari Consulting) und Daniel Pietschmann (Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Technischen Universität Chemnitz)
Der gesamte Abend war geprägt von interessanten Vorträgen und spannendem Networking im Anschluss. Wichtige Marketingthemen werden in weiteren Veranstaltungen und Diskussionsrunden vertieft. Mehr Informationen zu Veranstaltungen und dem Corporate Communications Forum gibt es hier.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.