X Zurück
Mai 11th, 2017

Unser Geschäftsführer übernimmt die Führung des UN-zertifizierten Global Corporate Communications Forums


geschrieben von Amelie Lanser

Johannes Goering leitet jetzt als Chairman das Global Corporate Communications Forum des UN-zertifizierten Thinktanks Diplomatic Council.Was das ist, erfahren Sie hier.

Ziel des Forums ist es, die Kommunikationsmöglichkeiten auszureizen und den Kunden damit direkt zu erreichen. Goering fokussiert sich vor allem auf technische Neuerungen und zukünftige Kommunikationskanäle und steuert den aktiven Dialog zwischen Agenturen und Unternehmen. Unterstützung gibt es von Erika Waibel, die den Vice-Chair übernimmt. Sie bringt als PR Account Director die nötige Erfahrung für die Verknüpfung von PR, Presse und Social Media mit ein.

Die richtigen Kommunikationskanäle für Ihr Unternehmen

Das Global Corporate Communications Forum thematisiert vor allem die Wirkung und die Zukunft der kommunikativen Möglichkeiten, die den aktuellen Markt bestimmen. Dabei wird über die gängigen Kanäle wie Facebook, Twitter & Co. hinausgeschaut und Möglichkeiten entwickelt, die interne und externe Kommunikation richtig zu steuern und einzusetzen. Johannes Goering weiß: „Unternehmen, die auf den digitalen Wandel vorbereitet sind, ständig neue Strategien entwickeln und die Ausrichtung ihrer Kommunikation richtig positionieren, werden den Wettbewerbsvorteil deutlich spüren. Wir möchten Hilfestellung zu dem Thema geben und kanalübergreifende Maßnahmen für die Praxis erarbeiten.“

Der ständige und rasante, digitale Wandel hat große Potenziale für die Stärkung der Unternehmenskommunikation und bietet die Möglichkeit Kunden wie auch Mitarbeiter durch verschiedene Kommunikationskanäle zu erreichen. Lernen Sie aktuelle Neuerungen kennen, diskutieren Sie darüber und finden Sie die richtigen Kommunikationskanäle für Ihr Unternehmen.

Das bietet das Forum:

  1. Zusammenarbeit mit Universitäten/Hochschulen und Marketingclubs
  2. Praxisnaher Austausch von Führungskräften
  3. Unterstützung bei interkulturellen Fragen der Unternehmenskommunikation
  4. Ungezwungener Austausch zwischen Agenturen und Unternehmen

Am 08. Juni 2017 findet die erste Veranstaltung statt, die von Microsoft Deutschland unterstützt wird. Experten referieren und diskutieren am Standort Köln zum Thema Virtual Reality und Mixed Reality.

Mehr Infos zu der Veranstaltung gibt es unter www.diplomatic-council.org/reality

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.