Im Rahmen mehrerer Drehtage hat die Filmproduktion Kreativrudel mehrere Imagefilme und Aufklärungsfilme für das Institut für kognitive Verhaltenstherapie (IKVT) gedreht. Zum Thema Verhaltensforschung erklärten kompetente Therapeuten verschiedene Störungsbilder und es kommen auch betroffene Menschen zu Wort. Es entstanden ein Imagefilm und drei weitere Filme, die sich mit verschiedenen Krankheiten auseinandersetzen.

Die Filme werden auf der Homepage, bei YouTube und bei Präsentationen verwendet. Die Filme werden darüber hinaus gezielt zur Information von Patienten, Angehörigen und Fachleuten eingesetzt. Bei den drei Webvideos standen speziell die Themen ADS, ADHS und Zwangsstörungen im Mittelpunkt, sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kinder. Die Resonanz und die Clickraten bei Youtube zeugen von großem Interesse an dem Thema und dass die Filme so gut gemacht sind, dass eine breitere Masse diese sehen wollen.

Die drei ausführlichen Imagefilme haben bei YouTube schon mehr als 60 Tausend Aufrufe und sind mittlerweile bei Betroffenen und Fachleuten als Referenz-Filme bekannt. Die drei Filme finden Sie auch direkt hier. Die gesamte Imagefilm Produktion erstreckte sich über mehrere Tage und wurde durch unser Team von Preproduktion, Filmproduktion und Postproduktion durchgeführt.

Einführungsfilm in Zwänge und Zwangsgedanken:

Film mit Schwerpunkt Zwangshandlungen:

Kreativrudel gestaltet auch Logo und Flyer

Neben der Produktion der drei Filme sollte das Kreativrudel auch ein neues Logo entwickeln und einen Flyer gestalten. Dadurch sollte das angestaubte Corporate Identity aufgefrischt werden. Bei der Logoentwicklung war es wichtig den Zusammenhang des Logos mit kognitiven Verhaltensstörungen hervorzuheben.

Nachdem das neue Geschäftslogo erstellt wurde, haben wir einen Info-Flyer für das Institut gestaltet, damit IKVT seine Kunden über das komplette Leistungsspektrum informieren kann. Auch dieses Projekt zeigt die gute Zusammenarbeit unserer Spezialisten in den Bereichen Printdesign und Filmproduktion.

Sie interessieren sich für dieses Projekt oder planen etwas ähnliches? Sprechen Sie uns an!