Vorgestellt: Neu­zugang im krea­tiv­rudel – unsere Frau für’s Pro­jekt­ma­nage­ment

Der eine oder andere hatte schon die Ehre, mit ihr sprechen zu dürfen – Nach langer Suche können wir nun endlich die frohe Botschaft übermitteln: Wir haben eine neue Projektmanagerin! Die vielen Bewerbungs­gespräche haben sich gelohnt: Kristina, bitte mit „K“, ist jetzt für kreativrudel im Einsatz.

Und wer ist schuld?

Unser guter, alter, allwissender Freund und Helfer: Google. Gut, dass unsere SEO stimmt. Kein Zufall, sondern knallhart gegoogelt, gefunden und beworben. Und jetzt ist Kristina unsere Frau in Bonn – direkt aus Lissabon eingeflogen.

Als Projektmanagerin im kreativrudel ist ihr Denkapparat ständig auf Trab. Deshalb entspannt sie sich beim Yoga und beim Spaghettidrehen. Essen mag sie generell gerne, aber bitte keine Wurst – lieber Schokolade oder Cupcakes. Für den Süßigkeitenschrank im kreativrudel fordert sie übrigens mehr Gummibärentoleranz. An den Nächsten, der einkaufen fährt: Bitte nicht nur Mars, Twix, Knoppers, Chips, Müsliriegel, Ballisto grün, lila, orange kaufen – denk an die Gummibärchen!

Neben den ganzen Süßigkeiten ist das Telefon schon längst ihr ständiger Begleiter. Sie spricht aber nicht nur die Sprache unserer Kunden, den Unterschied zwischen „miau“ und „miau“ hat sie bei Katzen schon längst erkannt. Auch wenn die Katzenflüsterin Kristina Kurtscheid wie die Unschuld aus Bad Breisig daherkommt: Hätte sie die Macht aller Mächte, würde der Sommer die einzige Jahreszeit sein. Strahlende Gesichter gibt es doch bei uns genug?!

Auch wenn Du die Zahlen, das Telefon, den Emailhaufen und Konzepte im Griff hast – wer bei kreativrudel überleben will, braucht Kickerskills: daran muss noch etwas gefeilt werden. Gut, dass du dir das zu Herzen nimmst, liebe Kristina. Willkommen im Rudel!

Möchtest du auch mal mit uns kickern? Oder möchtest du mal Kristinas Organisationstalent testen? Dann komm vorbei oder schreib uns eine Mail.

Weitere Blogbeiträge